Edgard & Cooper - Natürlich nahrhaft, herrlich unkompliziert.

Edgard & Cooper ist eine junge Firma mit langer Vergangenheit und einem kleinen grossherzigen Team. Die Gründer Louis und Koen lernten sich 2004 in der Uni kennen gelernt. Damals teilten sie die Liebe zu Bier, erst 10 Jahre später kam dann auch die Liebe zu Hunden dazu. Sie teilten damals nicht nur die Liebe zu ihren Hunden Edgard und Cooper, sondern auch das Leid darüber, dass sie mit dem damaligen Hundefutterangebot nicht richtig glücklich waren.

„Wir sind stolz auf unsere leicht recycelbaren und umweltfreundlichen Verpackungen. Uns ist bewusst, dass wir (noch) nicht perfekt sind, aber es ist schon mal eine Pfote in die richtige Richtung.“

Die zwei Freunde beschlossen sich die Welt des Hundefutters einmal näher anzusehen und waren schockiert über ihre Recherchen. Es muss doch auch einen anderen Weg geben? Und so war zumindest die Idee von Edgard & Cooper geboren! Als Louis und Koen die ersten Lieferanten baten, frisches Fleisch (sowie Obst, Gemüse und Kräuter) zu verarbeiten, sagten alle, dass sei nicht möglich. Louis und Koen arbeiteten in Kooperation mit Universitäten hart an einer Lösung. 2.5 Jahre später hatten sie endlich die richtige Kombination aus Zutaten und Partnern.

Heute verwendet Edgard & Cooper eine Menge frische, natürliche Zutaten, die schonend gegart werden, um den Geschmack und alle Nährstoffe in ihnen einzuschliessen. Diese Zutaten bekommen von den besten Lieferant*innen, die die gleichen Werte wie Edgar & Cooper teilen.

Und um nicht nur Ihre Fellnasen zu verwöhnen, sondern um auch Katzen und Hunde weltweit ein besseres Leben bieten zu können, spendet die Edgard & Cooper Foundation 1% der Verkäufe an Organisationen die sich für Tier in Not einsetzen!

Zeigt alle 2 Ergebnisse